Gesundheitspraxis

Wie fühlt sich gesund an? 

Meinen wir hiermit lediglich das „Zurechtkommen“, das Fehlen von Krankheit oder vielmehr einen Zustand von Lebensenergie, von Kraft und von Tatendrang, von Ausgeglichenheit und Wohlbefinden – im ganz normalen Alltag oder auch in besonderen Lebenssituationen? 

Gesund sein und gesund bleiben, das fängt vor allem damit an, ob und wie wir selbst für uns sorgen – Selbstfürsorge auf körperlicher wie auch auf seelischer Ebene.

Die eigenen Bedürfnisse kennen und achten: wissen, was uns guttut und womit wir uns wohlfühlen. Dazu gehört auch, die eigenen Grenzen zu kennen und zu respektieren – um nur einige wichtige Bausteine für unser Gesundsein zu nennen.

So individuell wie Sie, so individuell ist Ihre Gesundheit – und hierum geht es auch in meiner Gesundheitspraxis. Zusammen finden wir heraus, was Sie selbst tun können, um Ihr Gesundsein und Wohlbefinden zu erhalten.

Dabei werden verschiedene Aspekte berücksichtigt:

  • Erkennen Ihrer eigenen körperlichen und seelischen Grundlagen
  • Wahrnehmung Ihrer eigenen Bedürfnisse
  • Erschließen Ihrer eigenen Kraftquellen (Ressourcen) 
  • Geleitetes Entdecken von möglichen Maßnahmen oder Hilfsmitteln, die genau zu Ihnen passen.

Besondere Ansatzpunkte kann ich Ihnen durch meine langjährige Erfahrung in den Bereichen Aromaarbeit, Laufen als Ressource und Entspannungsverfahren anbieten.