Meine Haltung

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt“ – Blaise Pascal, französischer Philosoph

Kommt Ihnen das bekannt vor? Manchmal will Ihr Kopf etwas ganz anderes als das, was Ihr Bauchgefühl sagt? 

Sie haben möglicherweise schon einiges ausprobiert, Ihre Beschwerden treten allerdings weiterhin auf, Ihnen wurde vielleicht schon mitgeteilt: „da ist nichts, wir finden nichts“. Sie haben das Gefühl, es müsste sich endlich etwas ändern … Sie möchten etwas verändern. Sie gehen den ersten Schritt und suchen Unterstützung, Sie orientieren sich und informieren sich hier über mein Angebot.

Sich zu einer Therapie zu entschließen, das erfordert nicht nur Mut und Vertrauen, sondern auch die Bereitschaft, sich mit sich selbst auseinander zu setzen und dabei gut für sich zu sorgen.

Meine Aufgabe hierbei ist es, mich zusammen mit Ihnen auf Spurensuche zu begeben, um Ihren persönlichen Entwicklungsprozess in Gang zu setzen. Als Ihre Wegbegleiterin gehe ich Schritt für Schritt an Ihrer Seite, achte auf das Tempo und diene Ihnen als Impulsgeber. Dabei nutze ich verschiedene Methoden der Psychotherapie, um Sie individuell zu unterstützen – geleitet von der Überzeugung, dass alles, was Sie zur ganzheitlichen Gesundheit benötigen, bereits in Ihnen liegt.